Tor- und freudlos endete am Montag die Auswärtspartie des BVB beim 1. FC Nürnberg. Die Mannschaft von Trainer Lucien Favre steckt unübersehbar in einem Zwischentief und ist seit fünf Spielen sieglos. Wenig ist derzeit zu sehen vom Glanz, den die Borussia noch in der ersten Saisonhälfte – etwa beim 7:0-Hinspielsieg über den Club – versprühte. Die Sehnsucht nach Marco Reus wird größer und größer. [weiter…]