Markus Eisenbichler musste sich beim zweiten Springen in Willingen nur dem Überflieger Ryoyu Kobayashi aus Japan beugen. Karl Geiger schaffte es am Tag nach seinem Sieg auf Platz sechs.